Willkommen Bei Sea Bees Diving

Mit Sicherheit Mehr Spass

Phuket

Die Perle der Andamanensee

Phuket ist die größte Insel Thailands. Hier findet man eine berauschende Mischung aus belebten Bars, Nachtclubs, Restaurants und spektakulären Must-see-Tauchplätzen

Phuket Fotogalerie

Khao Lak

Wo das Abenteuer beginnt

Einmal hier angekommen will man sicher nicht mehr weg. Der perfekte Ort, um die Tauchplätze der Westküste zu erkunden.

Khao Lak Fotogalerie

Nai Yang

Entspannen in einer traumhaften Umgebung

Nai Yang liegt nur 10 Minuten südlich des Flughafen am wunderschönen Nai Yang Beach und ist bei Thais und Besuchern gleichermaßen beliebt. Die märchenhafte Bucht bietet Schutz vor Wellen und der lange weiße Sandstrand zeigt Thailand wie es ursprünglicher nicht geht.

Nai Yang Fotogalerie

Phi Phi Inseln

Die berühmten paradiesischen Inseln in Thailand

Herrlich weiße Sandstrände, türkisfarbenes Wasser und steile Felsklippen, die mächtig aus dem Wasser ragen - willkommen auf den Phi Phi Inseln. Als Filmstar bekannt durch die wunderschöne Maya Bay, hält Phi Phi was es verspricht.

Phi Phi Inseln Fotogalerie

Pak Meng

Ein unvergessliches Erlebnis!

Der Pak Meng Beach (oder Hat Pak Meng) ist ein gemütlicher, touristenfreundlicher Ort, der vor allem an den Wochenenden von Thais besucht wird. Wenn Du erleben möchtest, wie Thailand noch vor 20 Jahren war, dann bist Du am Ziel angelangt.

Pak Meng Fotogalerie

Liveaboard Destinations

Take a truly amazing trip through the Andaman Sea

Join us on one of our fantastic trips through Thailand's Andaman Sea and take a closer look at the amazing underwater world offered by the sunny surrounding of our beautiful country.

10 gute Gründe mit uns zu Tauchen

Lesen sie mehr über die 10 Gründe mit Sea Bees Diving zu tauchen.

10x Goldener Delphin

Mit dem 10-maligen Gewinn dieser begehrten Trophäe als "Beste Tauchbasis in Südost Asien" und diversen zweiten Plätzen, genießen wir nun schon seit vielen Jahren das Vertrauen der Taucher und der Wähler dieser Auszeichnung. Keine andere Basis in Thailand konnte diesen begehrten Preis auch nur ein einziges Mal gewinnen.

Unsere Boote sind keine Sammel-Transporter

Die meisten anderen Tauchboote operieren überwiegend als Sammeltransporter für Tauchanbieter ohne eigene Schiffe und fungieren so mehr als Tauchschul-Taxi und nicht als komfortables und gut organisiertes Tauchboot einer Tauchbasis.

Sea Bees hat fast ausschließlich eigene Gäste und Du wirst Du Dich immer auf dem Boot befinden, daß Du Dir ausgesucht hat - einem Sea Bees eigenen Boot!

Hier wirst als besonderer Gast willkommen geheissen und nicht wie eine Nummer im Bus zum Tauchplatz transportiert werden - das garantieren wir.

Alles bequem in Gehdistanz

Unsere einzigartige Kombination eines eigenen Tauchresorts und der Tauchschule in Gehdistanz zum Bootsableger erspart Dir jegliche Transfers mit dem Minibus und ggf. auch längere Stauaufenthalte, die zu Stosszeiten vermehrt auftreten können. Ganz konkret bedeutet das für Dich: Morgens länger schlafen und abends individuell die Basis verlassen oder auf ein Deko-Bierchen sitzen bleiben können.

Gewinner des "Thailand Tourism Awards 2013"

Als erste und einzige Tauchbasis in Phuket und Khao Lak wurde Sea Bees Diving mit diesem begehrten Preis vom Tourismus Ministerium in Bangkok geehrt.

Die Prüfungskriterien waren neben Service und Sicherheit auch die Umweltfreundlichkeit des Unternehmens. Eine Auszeichnung auf die wir sehr stolz sind.

Unsere Iso / Din-Certo Zertifizierung

Hier geht es um Sicherheit in der Basis, am Kompressor und am Tauchboot. Ein unabhängiges Gremium überprüft diese Punkte sehr genau und vergibt nach einem streng festgelegten Schlüssel entsprechend Sterne. Eine Sea Bees Diving wurde mit dem Maximum von 5 Sternen ausgezeichnet und hat so als einzige Basis in Phuket und Khao Lak international überprüfte Sicherheit.

Eigene Boote

Entgegen vielen anderen Anbietern operieren wir ausschliesslich mit eigenen Booten und buchen unsere Gäste nicht auf andere Tauchschiffe zu. Unsere Boote sind unser Aushängeschild und bilden einen lokalen Maßstab an dem sich andere versuchen zu messen. Für Dich hat das den Vorteil, dass Du auch auf das Boot kommst, daß Du Dir ausgesucht hast und Du nicht "heute hier, morgen dort" auf unterschiedliche Boote gebucht wirst. Denn bedenke, die Bootsausfahrten zum Tauchplatz dauern in Phuket und Khao Lak immer mindestens 1,5 und 2,0 Stunden. Du verbringst also sehr viel wertvolle Urlaubszeit auf dem Boot und solltest deswegen hier auch keine Kompromisse eingehen - von der Sicherheit einmal ganz abgesehen.

Quality Divers Mitglied

Quality Divers ist ein internationaler Zusammenschluss von Elite-Tauchbasen die von jedem Land nur die Beste aufnehmen. Sea Bees ist sehr stolz darauf das exklusive Mitglied für Thailand zu sein. Neben der Sicherheit bei einer renommierten Tauchbasis zu buchen, hast Du mit der Quality Divers Membercard noch einen weiteren Vorteil, denn Du bekommst am Ende Deines Urlaubs diese hochwertige Karte überreicht und kannst in Zukunft damit bei den besten Basen weltweit auch noch vergünstigt tauchen.

20 Jahre Erfahrung

Als eine der ältesten und erfahrensten Basen auf Phuket und in Khao Lak verfügen wir über die nötige Kompetenz bei der Sicherheit und im Service. "Unsere Erfahrung ist Dein Vorteil".

Kleine Tauchgruppen

An diesem Ratio wird bei uns nicht gerüttelt und so tauchen wir generell in kleinen und geführten Gruppen von maximal 4:1. Die Gruppeneinteilungen erfolgen individuell entsprechend dem Leistungsstand der Taucher und unsere Guides sind speziell ausgebildet um Dir unter Wasser "Creatures" zu zeigen, die Du alleine wohl nie gefunden hättest.

Tauchzeiten und Oberflächenpausen

Es sollte eigentlich selbstverständlich sein, ist es aber leider öfters nicht.

Unsere Guides sind immer bemüht jeden Tauchgang auf 60 Minuten auszudehnen um mit Dir so den maximalen Tauchspass erleben zu können. Da auch eine ausgedehnte Oberflächen- und Entsättigungs-Pause für Deine Sicherheit und Gesundheit sehr wichtig ist, beträgt diese bei uns zudem immer mindestens 1,5 Stunden.

Länger tauchen + ausreichend entsättigen = mehr Leistung und ein Plus an Sicherheit für Dein Geld.

Phi Phi Island – Boote und mehr

Phi Phi Island – Boote und mehr

April 8, 2016

Heute möchten wir euch Caterina vorstellen. Caterina war unsere Dive Master-Schülerin seit November 2015 und ist nun als "professional" schon voll im Tauchgeschäft.     Unsere 29-jährige quirlige Sizilianierin ist bereits Marinebiologin – also komplett der Unterwasserwelt verschrieben. Sie liebt die Unterwasserfotographie und unter den marinen Lebewesen vor allem die Nacktschnecken. Ihr grosses Ziel ist, dass ihre Kunden die Unterwasserwelt genauso geniessen können wie sie selbst. Take only pictures – leave only bubbles!   Was für Venedig die berühmten « Gondolas » sind,...


Erfahre Mehr
Thailand – Taucht ein in jahrhundert alte Kultur!

Thailand – Taucht ein in jahrhundert alte Kultur!

March 8, 2016

Als Taucher wählst du natürlich deine Reiseziele nach Tauchspots aus. Man muss schliesslich Prioritäten setzen! Und wer versteht euch besser als wir :)   Thailand ist aber nicht nur wegen seiner wunderschönen Tauchplätze wie den Similan Island, Phi Phi Island und Phuket eine Reise wert. Wir nehmen euch mit auf unsere imaginäre Reise im Norden Thailands und befinden uns in Chiang Mai.     Chiang Mai ist nicht nur die grösste Stadt des thailändischen Nordens, sondern gehört gleichzeitig auch zu den...


Erfahre Mehr
Abtauchen in Koh Bon – ein atemberaubender Tauchplatz

Abtauchen in Koh Bon – ein atemberaubender Tauchplatz

February 23, 2016

Die Insel Koh Bon ragt steil aus dem Meer auf und der tropischen Regenwald bietet uns Tauchern schon an der Oberfläche ein wunderschönes Panorama. An einigen Stellen, wie der Südwestseite, fällt die Felsenwand 30m auf den Meeresgrund hinab. Das Südwest Ende der Insel geht in einen Felsrücken über, der sich bis in über 40 m Tiefe hinunterzieht. Beide Seiten der Insel haben manchmal eine moderate Strömung, zeitweilig kalte Strömung, die von der Tiefe des Indischen Ozeans kommt.     Die Tauchplätze sind hauptsächlich mit Hartkorallen bedeckt. An...


Erfahre Mehr
Taucher und ihre Fisch Liebe!

Taucher und ihre Fisch Liebe!

January 30, 2016

Wenn sich Taucher über tauchen unterhalten, egal ob Anfänger oder erfahrene Taucher, geht es immer um eins – FISCHE! Der Ozean ist das Zuhause von einigen spektakulären Lebewesen und das Ziel eines jeden Tauchers ist es, soviele wie möglich davon in ihren Logbüchern zu verewigen. Die Andaman See mit ihren Tauchplätzen um Phi Phi Island, Phuket und den Similan Islands bietet eine grosse Vielfalt an grossen und kleinen Unikaten.     Heute allerdings will ich die "vergessenen" Jungs feiern, die Fische, die...


Erfahre Mehr
Ein Tag an Bord in Khao Lak

Ein Tag an Bord in Khao Lak

January 2, 2016

Als Taucher oder Schnorchler habt ihr bestimmt schon viele wunderschöne Stunden auf einem Tagestourboot verbracht und das in allen Ecken der Welt. Aber habt ihr euch auch schon einmal gefragt, wer hinter den Kulissen alles daran mitarbeitet, dass alles so gut läuft?   Am wichtigsten ist ein erfahrenes, gut eingespieltes internationales Team, Kollegen, die professionell arbeiten, mit denen man aber gleichzeitig auch Spaß haben kann. Genauso ein Team sind wir hier bei Sea Bees Diving in Khao Lak. Das eine Person...


Erfahre Mehr
Die British International School lernt tauchen – 4!

Die British International School lernt tauchen – 4!

December 21, 2015

5 Sea Bees Tauchlehrer vs. 10 Junior Open Water Schüler - Runde 4   Der finale Tag für unsere Junior Open Water Taucher stand bevor. Heute allerdings staunten unsere Tauchlehrer nicht schlecht, als sie bei Ankunft in der Hauptbasis Phuket schon von einigen der kleinen Studenten begrüsst wurden. Sie konnten es kaum erwarten unter Wasser zu kommen J Die letzten Unterlagen wurden bearbeitet und als auch der Rest der Studenten eintraf, gingen 8 lachende Gesichter an Board der MV Aragon.  ...


Erfahre Mehr
Die British International School lernt tauchen – 3!

Die British International School lernt tauchen – 3!

November 26, 2015

5 Sea Bees Tauchlehrer vs. 10 Junior Open Water Schüler - Rund 3   Darauf hatten unsere SSI Junior Open Water Schüler gewartet! Heute, am dritten Tag des Tauchkurses, ging es auf die MV Aragon, eines unserer zwei Tauchboote für Tagstouren. Die MV Excalibur II und MV Aragon sind nicht nur die einzigen leuchtend gelben Boote auf Phuket, sondern auch die sichersten und komfortabelsten.   Urlaubsbedingt musste Katie ihre Freiwassertauchgänge leider verschieben, aber der Rest der Bande traf sich wie...


Erfahre Mehr
Die British International School lernt tauchen – 2!

Die British International School lernt tauchen – 2!

November 16, 2015

5 Sea Bees Tauchlehrer vs. 10 Junior Open Water Schüler – Runde 2   Tag 2 auf Phuket startete für unsere frischen jungen Taucher etwas langsamer als der Erste. Bei der ganzen Aufregung und dem vielen Spaß am Vortag waren alle etwas müder als sonst  :) Auch der zweite Tag startete in unserer Tauchbasis Chalong Phuket.     Die Stimmung bei den Tauchschülern wurde jedoch schlagartig besser, als der Pool gesichtet wurde. Anita, Alex und Marcel bereiteten die Tauchausrüstung vor...


Erfahre Mehr
Die British International School Phuket lernt tauchen – 1!

Die British International School Phuket lernt tauchen – 1!

November 5, 2015

5 Sea Bees Tauchlehrer vs. 10 Junior Open Water Schüler – Runde 1   Es ist Donnerstag der 22.10.2015, eigentlich ein ganz normaler Tag. Unser Tagestour - Boot, die Excalibur II, verlässt wie üblich den Hafen gegen 8 Uhr, um unsere Gäste für 3 Tauchgänge nach Phi Phi Island zu bringen.   Doch etwas ist anders an diesem Morgen. Unsere Tauchlehrer Chock, Anita, Dominic, Alex und Marcel bereiten 10 Boxen vor und prüfen SSI Unterlagen bis... ja bis um 9...


Erfahre Mehr
Die Neue auf Phi Phi Island

Die Neue auf Phi Phi Island

October 6, 2015

Darf ich mich vorstellen, ich bin die neue Shop Managerin auf Phi Phi Islands – Kerstin, 42 Jahre, und mit Leib und Seele Tauchlehrerin.     Am 03.09.2015 durfte ich die Nachfolge von Anita und Nelson antreten, die die Basis vertretungsweise durch die gesamte Nebensaison geführt haben. Anita und Nelson werden nach ihrem wohlverdienten Urlaub ab Ende Oktober unser Sea Bees Livaboard auf den Similans, die Marco Polo, führen. In wenigen Wochen steht dann die neue Stammmanschaft für die Saison...


Erfahre Mehr