FacebookTwitterGoogle+Pinterest
  • de

5 Sea Bees Tauchlehrer vs. 10 Junior Open Water Schüler – Runde 4

 

Der finale Tag für unsere Junior Open Water Taucher stand bevor. Heute allerdings staunten unsere Tauchlehrer nicht schlecht, als sie bei Ankunft in der Hauptbasis Phuket schon von einigen der kleinen Studenten begrüsst wurden. Sie konnten es kaum erwarten unter Wasser zu kommen J Die letzten Unterlagen wurden bearbeitet und als auch der Rest der Studenten eintraf, gingen 8 lachende Gesichter an Board der MV Aragon.

 

JOWD Day 3 3

 

Das Frühstücks-Buffet musste dann noch einen kurzen Moment warten, da zuerst das Tauchequipment aufgebaut werden sollte – man muss Prioritäten setzen! Chok und Alex, Anita und Marcel verteilten sich mit ihren Studenten auf dem Tauchdeck und geübt machten sie sich an die Arbeit. Bei solch einer Routine konnten sich sogar die Tauchlehrer getrost etwas zurücklehnen und nur den letzten Check vornehmen. Stolz machte sich breit. Jetzt aber erstmal frühstücken.

 

Kurz vor Ankunft in Racha Yai schlug das Boot in Richtung Siam Bay ein…. Hmmm, da waren wir gestern aber nicht? Die Wellen waren etwas höher als gestern und somit hatte sich Tauchlehrer und Bootscrew für eine geschützte Bucht entschieden. Sicherheit geht schließlich vor! Gespannt saßen die kleinen Taucher im Lounge Bereich des Bootes und hörten ihren Tauchlehrern zu. Chok und Anita wiederholten was am Vortag geübt wurde, warum welche Skills so wichtig sind und erklärten, was die Studenten am heutigen Tag bei ihrem 3 . und 4. Tauchgang erwarten würde.

 

Tauchanzug angezogen, Bleigürtel sicher befestigt, Tanks geöffnet, Flossen an und schon waren sie im Wasser… NACH dem Buddy Check selbstverständlich! Im ersten Tauchgang dieses Tages wurden ebenfalls die Übungen vom Vortag noch einmal wiederholt, genauso wie das Teilen der Luft, um die Wichtigkeit eines Tauch-Buddys in Fleisch und Blut übergehen zu lassen. Routine-Übungen abgehakt ging es auf Entdeckungsreise ans Riff.

 

DCIM100MEDIA

 

 

Zahlreiche Kugelfische, Stachelrochen und Muränen später befanden sich unsere Studenten wieder an Deck der MV Aragon beim Mittagessen und konnten kaum ihr Essen genießen, so fasziniert waren sie von all der schönen Unterwasserwelt und den Dingen, die sie gesehen hatten.

 

JOWD Under Water 1 - pic 2

 

 

JOWD Day 4 4

 

Für den vierten und letzten Tauchgang lag der Schwerpunkt auf Tarierung und gaaanz viel FUN Tauchen! Durch das viele selbständige Üben in den vergangenen Tagen war der Aufbau der Tauchausrüstung bereits zur Routine geworden und die Taucher waren schnell bereit für ihren Buddy Check… bereit für ihren finalen und zertifizierenden Tauchgang. Bei diesem Tauchgang tauchten alle Teams Seite an Seite und genossen die gegenseitige Gesellschaft. Immer wieder wurde auf unzählige verschiedene Fische hingewiesen und sich daran erfreut… besonders an dem ersten Ghost Pipe Fisch in dieser Saison! Als alle ihre Tauchausrüstung sorgfältig zurück in ihre Boxen gepackt hatten, kam Tauchlehrer Chok noch mit einer Überraschung für die frischen gebackenen Taucher: Jeder bekam ein Sea Bees T-Shirt um sie in der Taucher Familie willkommen zu heißen!

 

JOWD Day 3 2

 

Zurück auf Phuket warteten einige sehr stolze Eltern bereits auf ihre Schützlinge, denen dann in der Tauchbasis noch ihre Tauchscheine überreicht wurden. Die Freude in ihren Gesichtern hätte nicht grösser sein können! Alle Teams umarmten sich und bedankten sich für die fabelhafte Zeit, die sie zusammen verbracht hatten. Team Sea Bees, aber vor allem Anita, Chok, Alex, Dominic und Marcel bedanken sich bei 10 klasse Studenten und hoffen auf baldige Schulferien, für mehr spannende Tauchabenteuer!