FacebookTwitterGoogle+Pinterest
  • de

Die beiden Inseln Hin Daeng und Hin Muang liegen etwa 80 km südlich von Koh Phi Phi und sind mit dem Schnellboot in weniger als zwei Stunden zu erreichen. Hin Daeng ragt etwa drei Meter aus dem Wasser, während das südliche Ende von Hin Muang eine enorme Steilwand zu bieten hat. Die beiden großen Felsen sind mit Weichkorallen, Anemonen und Gorgonien bedeckt und ziehen Schwärme von Makrelen, Füsilieren, Rotbarschen und Barrakudas an. An tieferen Stellen sind Leopardenhaie und Graue Riffhaie zu sichten und mit etwas Glück sogar Walhaie oder Mantas, wie sie durch das Wasser gleiten. Was kann ein Taucher mehr wollen?

 

Hinweis: ein Minimum von sechs Tauchern ist erforderlich.