seabees seabees

Shark Point, King Cruiser und Koh Doc Mai

Ab: ฿ 3,500

Shark Point, King Cruiser und Koh Doc Mai

Tagestouren Special

(Normaler Preis 4,900thb)

Diese Tagestour nach Shark Point, Anemone Reef und Koh Doc Mai findet jeden Dienstag statt. (Tauchplätze werden je nach Wetter und lokalen Bedingungen angepasst)

Leihausrüstung *

50% Rabatt auf die Tauchausrüstung.

Benötigst du Leihausrüstung?
Wir bieten die Wahl zwischen unserer regulären modernen Leihausrüstung und unserem brandneuen Premium Ausrüstungspaket. Mit dem Premium Paket erhältst du neben einer bleiintegrierten Tarierweste auch einen Hochleistungsatemregler mit balancierter 1. Stufe und einen Langanzug bzw. einem Lady Suit für unsere Damen. Alles von Aqualung.

Zusätzliche Personen

Hast du nichttauchende Familienmitglieder oder Freunde, die dich begleiten möchten?

This must be a number!

This must be a number!

This must be a number!



Beschreibung

Tagesausflug zum Shark Point, King Cruiser und Koh Doc Mai

Jeden Dienstag fahren wir zum Shark Point, zum King Cruiser Wrack und nach Koh Doc Mai

Shark Point

Einer von Phukets beliebtesten Tauchplätzen. Das Riff bricht an einer kleinen Stelle die Oberfläche, und fällt von dort sanft ab. Die Seiten sind mit Weich- und Hartkorallen bedeckt in denen viel Leben tobt.

Sehr schöner Tauchplatz auch für Strömungstauchgänge.

Häufige Besucher sind Leopardenhaie, wie auch Bambushaie.

Max Tiefe: 25m

Geeignet für alle Erfahrungsstufen

King Cruiser

Der King Cruiser ist eine ehemalige japanische Autofähre, die am Ende für den Fährbetrieb zwischen Phuket und Phi Phi Island eingesetzt wurde.

1997 verlies ein waghalsiger Kapitän eine vorgegebene Route und streifte das an der Oberfläche nur schwer sichtbare Anemonenriff.

Wenige 100m später kam die Fähre zum stehen und sank schlussendlich ohne das dabei jemand zu Schaden kam.

Der 80 Meter lange und 25m breite Katamaran steht seit dem aufrecht auf einer Tiefe von 33m Metern.

Die Reste des Oberdecks reichen bis auf 14m.Die Aufbauten sind inzwischen schon stark in sich zusammen gefallen, doch bekommt man an der Seite noch interessante Einblicke in das Innere der Fähre.

Der Kat steht auf seinen beiden Kufen gerade auf dem Sandboden und mit einer Lampe kann man ein paar Meter in den Kufen-Innenraum hineinleuchten um dort gegebenenfalls schlafende Leopardenhaie zu entdecken.

An der grossen Ladeluke findet man riesige Schwärme von Meerbarben und Glasfischen.

Das Wrack ist inzwischen mit Korallen und Muscheln übersät und ein gigantischer Fischmagnet von Schwarmfischen und Barrakudas.

Auf dem Wrack findest man Muränen, Drachenköpfe und Feuerfisch-Familien.

Am Grund dösen öfters Ammenhaie und Zebrahaie.

Max Tiefe: 33m

Koh Doc Mai

Dieser alleine stehende Kalksteinfelsen liegt genau zwischen Phuket und Shark Point.

Der Name Koh Doc Mai bedeutet Blumeninsel und an diesem überwiegenden Steilwandtauchplatz findest du Austernmuscheln, Anemonen, Muränen, Seepferdchen, Nacktschnecken oder Geisterfetzenfische. Ein Paradies für Makrofotografen. Es gibt auch einige kleine und leicht zu betauchende Höhlen zu erkunden.

Max. Tiefe: 25m

Geeignet für alle Erfahrungsstufen

Wir bieten täglich Tauchausfahrten in Phuket. Zu den besten lokalen Tauchplätzen wie dem Shark Point, Anemonen Riff, Phi Phi Island, King Cruiser Wrack, Racha Noi und Racha Yai.

Hier findest du unseren aktuellen Fahrplan

Was ist in diesem Angebot inbegriffen? Im Preis inbegriffen sind:

50% Rabatt auf die Tauchausrüstung!

Zwei Tauchgänge vom Boot
Tauchlehrer
Flasche und Blei
Verpflegung auf dem Boot (Frühstück, Mittagessen)
Obst, Kaffee, Tee, Wasser
täglich frisches Handtuch
Transfers vom und zum Hotel in Patong, Karon, und Kata Beach

Was ist in diesem Angebot nicht inbegriffen? Nicht inbegriffen im Preis sind:

Transfers außerhalb von Kata, Karon, Patong
Tauchausrüstung
Softdrinks und alkoholische Getränke (können an Bord gekauft werden)

Shark Point

Einer von Phukets beliebtesten Tauchplätzen. Das Riff bricht an einer kleinen Stelle die Oberfläche, und fällt von dort sanft ab. Die Seiten sind mit Weich- und Hartkorallen bedeckt in denen viel Leben tobt.

Sehr schöner Tauchplatz auch für Strömungstauchgänge.

Häufige Besucher sind Leopardenhaie, teilweise auch mal Bambushaie.

Max Tiefe: 25m

Geeignet für alle Erfahrungsstufen,

King Cruiser

Der King Cruiser ist eine ehemaliges japanische Autofähre, die am Ende für den Fährbetrieb zwischen Phuket und Phi Phi Island eingesetzt wurde.

1997 verlies ein waghalsiger Kapitän eine vorgegebene Route und streifte das an der Oberfläche nur schwer sichtbare Anemonenriff.

Wenige 100m später kam die Fähre zum stehen und sank schlussendlich ohne daß dabei jemand zu Schanden kam.

Der 80 Meter lange und 25m breite Katamaran steht seinem aufrecht auf einer Tiefe von 33m Metern.

Die Reste des Oberdecks reichen bis auf 14m.

Die Aufbauten sind inzwischen schon stark in sich zusammen gefallen, doch bekommt man an der Seite noch interessante Einblicke in das Innere der Fähre.

Der Kat steht auf seinen beiden Kufen gerade auf dem Sandboden und mit einer Lampe kann man ein paar Meter in den Kufen-Innenraum hineinleuchten um dort gegebenenfalls schlafende Leopardenhaie zu entdecken.

An der grossen Ladeluke findet man riesige Schwärme von Meerbarben und Glasfischen.

Das Wrack ist inzwischen mit Korallen und Muscheln übersät und ein gigantischer Fischmagnet von Schwarmfischen und Barrakudas.

Auf dem Wrack findest man Muränen, Drachenköpfe und Feuerfisch-Familien.

Am Grund dösen öfters Ammenhaie und Zebrahaie.


Max Tiefe: 33m

Koh Doc Mai

Überwiegend Steilwandtauchen mit einer großen Vielfalt an Meereslebewesen wie Muränen, Seepferdchen, Nacktschnecken oder Geisterfetzenfische.

Ein Highlight sind die kleinen Höhlen auf der Ostseite der Insel.

Maximale Tiefe: 25m

Geeignet für alle Erfahrungsstufen

Anzahl der Tauchgänge: 3

Abholzeiten Kostenfreie Abholung in:
Patong: 8.00 am
Karon: 8.15 am
Kata: 8.30 am
Abholung mit Aufpreis in:
JW Mariott: 7.15 am
Nai Yang & Layan Beach: 7.30 am
Kamala: 7.45 am
Cape Panwa: 8.00 am
Phuket Town: 8.00 am
Rawai & Nai Harn: 8.30 am
Bitte beachten: Die Abholunge erfolgt an Sonntagen eine Stunde früher!
50% Rabatt auf die Tauchausrüstung.

Solltest du keine eigene Ausrüstung haben, so bieten wir moderne Ausrüstung im Verleih von unserem Ausstatter "Aqualung".

Preis für eine komplette Ausrüstung nur 450 Baht

Für mehr Komfort bieten wir auch eine Premium Variante mit bleintegriertem Jacket und Langanzug für nur 1,500 Baht.

Erwachsene: Baht 2.000,-
Kinder 7 - 12 Baht 1.500,-
Kinder unter 7 Frei
(ink. Schnorchelausrüstung, bei Bedarf)

Willkommen an Bord der MV Excalibur II, dem komfortabelsten Tagestourboot Thailands.

Unser 23 m langes Tauchboot wurde von Tauchern für Taucher entworfen und exklusiv für Sea Bees Diving gebaut. Auf dem unteren Deck befinden sich die Ausrüstungsräume wo du deine Ausrüstung sicher über Nacht verstauen kannst, wenn du mehrere Tage bei uns tauchst. Kein lästiges Zusammenpacken und vom Boot bringen der Ausrüstung.

Auf dem großzügigen Tauchdeck hat jeder Taucher seinen eigenen festen Platz mit Ausrüstungsbox und 2 Tauchflaschen. Nach dem Tauchen kann die Ausrüstung direkt an Bord gewaschen und aufgehängt werden.

An Bord befinden sich auch 2 Süßwasserduschen und 2 Toiletten,

In der Kombüse zaubert unsere Köchin frisches Frühstück, Mittagessen und Snacks.

Auf dem großen oberen Deck findest du ausreichend sonnengeschützte Sitzgelegenheiten, eine Bar und ein geräumiges Sonnendeck, selbstverständlich mit ausreichend Schatten.

Mittagessen Wir bieten frisch gekochte Mahlzeiten auf all unseren Tagestouren seabees
MV Excalibur Phukets komfortabelstes Tauchboot seabees
Selbstverständlich. Je nachdem wie lange du nicht mehr getaucht hast empfehlen wir einen Auffrischungskurs. Am besten wählst du für die erste Ausfahrt einen der einfacheren Plätze wie Racha Yai.
50% Rabatt auf die Tauchausrüstung.
Solltest du keine eigene Ausrüstung haben so bieten wir moderne und gut gepflegte Leihaurüstung von Aqualung.

Sieh dir auch unsere Premium Ausrüstungspakete mit bleiintegriertem Jacket und Hochleistungsatemregler an.

Unsere Gruppen sind max 4 taucher pro Guide.