Die British International School Phuket lernt tauchen – 1!

5 Sea Bees Tauchlehrer vs. 10 Junior Open Water Schüler – Runde 1

 

Es ist Donnerstag der 22.10.2015, eigentlich ein ganz normaler Tag. Unser Tagestour – Boot, die Excalibur II, verlässt wie üblich den Hafen gegen 8 Uhr, um unsere Gäste für 3 Tauchgänge nach Phi Phi Island zu bringen.

 

Doch etwas ist anders an diesem Morgen. Unsere Tauchlehrer Chock, Anita, Dominic, Alex und Marcel bereiten 10 Boxen vor und prüfen SSI Unterlagen bis… ja bis um 9 Uhr 10 angehende Junior Open Water Taucher die Tür reinstürmen. 10 Schüler der British International School Phuket, 10 Jahre und 13 Jahre alt, wirbeln durch die Tauchbasis, während ihre Eltern fleissig Anmeldung und SSI Trainingsunterlagen ausfüllen. Eingefangen von Chock und Marcel bekommen die kleinen Wilden erst einmal ihr Tauchoutfit verpasst.

 

Die Tauchausrüstung samt Flaschen auf ein Auto gepackt, die Kids in den Minibus und los ins nahegelegene Palm Garden Resort. Für Anita ging es dann gleich mit den Mädels und Mistral in den Klassenraum, um mit knallharter Tauchtheorie den Tag zu starten.

 

Classroom 1

 

Classroom 3

 

Classroom 4

 

Die Jungs waren super aufgeregt, denn sie durften gleich mit Tauchlehrern Chock, Alex und Dominic die Tauchausrüstung aufbauen und ihre ersten Taucherfahrungen im Palm Garden Pool sammeln.

 

Pool Chok 1

 

Pool Chok 4

 

Pool Chok 2

 

Pool Chok 3

 

Gegen 12:30 Uhr wurde für alle Mittagspause eingeläutet, denn lernen und tauchen machen hungrig. Nach einer kleinen after Lunch Pool Session trocknete sich Team Chocco ab, packte die Ausrüstung zusammen und machte sich bereit für den Klassenraum. Na ja, so bereit wie 10 Jährige eben für einen Klassenraum sein können 🙂

 

Classroom Chok 1

 

Classroom Anita 2

 

Pool Anita 1

 

Zur gleichen Zeit machten sich Anita und ihre Seepferdchen fertig um in den Pool zu springen. Nasstauchanzug angezogen, Ausrüstung aufgebaut und mit Sack und Pack an den Pool maschiert. Flossen an, Maske auf und … FOTO 🙂

 

Pool Anita 3

 

Pool Anita 4

 

Bis zum späten Nachmittag wurde gelernt, aufgepasst (was nicht immer leicht viel) und mitgemacht, so dass es am Ende des Tages für alle zur Belohnung Eis gab… und jede Menge Hausaufgaben für den nächsten Tag. Wann die Kids an diesem Abend ins Bett gefallen sind und ob sie brav ihre Hausaufgaben gemacht haben lest ihr in unserem nächsten Blog  🙂 Seid gespannt, Team Sea Bees

 

Pool Anita Chok ALL

Interested in diving with us here in Thailand? Get in touch!

Kontakt