FacebookTwitterGoogle+Pinterest

Herrlich weiße Sandstrände, türkisfarbenes Wasser und steile Felsklippen, die mächtig aus dem Wasser ragen - willkommen auf den Phi Phi Inseln. Als Filmstar bekannt durch die wunderschöne Maya Bay, hat das Tauchen in Phi Phi einiges zu bieten.

Selbst mit all dem Hype nach Hollywoods Besuch auf den Inseln, enttäuscht die Inselgruppe auf keinen Fall. Die Schönheit der Phi Phi Inseln strahlt weit hinaus, und wenn man mit dem Boot an Phi Phi heranfährt ist man schon von dem purem Anblick der Inseln fasziniert. Die Inseln steigen aus dem Meer empor wie eine Festung. Steile Klippen ragen aus dem Wasser und führen dann auf schmalem Wege über den strahlend weissen Strand in den Dschungel.

Ein weiterer grosser Wohlfühlfaktor ist die gelassene Atmosphäre der Inseln. Koh Phi Phi Leh ist unbewohnt und man kann sich herrlich am Strand der berühmten Maya Bay niederlassen, wo schon Leonardo DiCaprio sein Handtuch ausgebreitet hat. Das türkisfarbene Wasser und der Reichtum an Meeresbewohnern macht die Tauchplätze rund um Koh Phi Phi Leh zu einem fantastischen Erlebnis.

Auf Koh Phi Phi Don sind kaum Strassen zu finden, was den Inseln einen entspannten und lockeren Touch verleiht. Man kann gemütlich am Strand entlang laufen, sich eine frische Kokosnuss genehmigen und den Urlaub in vollen Zügen geniessen.

Die Sea Bees Tauchbasis auf Koh Phi Phi Don befindet sich im Holiday Inn Resort, am Laem Tong Beach, der mit seinem weißen Sand als der Schönste der Insel gilt. Er ist Teil des Had Noppharat Thara – Mu Ko Phi Phi National Parks, eine Oase der Ruhe, die auch von Phuket und Krabi aus leicht zu erreichen ist.

 

Am Laem Tong Beach können Gäste noch das traditionelle Leben der Einheimischen erleben, die sich selbst “Chao Lay” oder “Sea Gypsies” nennen.

 

Tonsai Bay
Dieser berühmt-berüchtigte Teil der Insel ist immer einen Besuch wert. Mit einem Longtail-Boot dauert es nur 30 Minuten bis zur Tonsai Bucht, Boote können an der Hotel-Rezeption gemietet werden.

 

Lust auf ein Abenteuer? Die Tonsai Bay ist bei einer fantastischen Wanderung durch den Dschungel in etwa 90 Minuten auch zu Fuß zu erreichen. Der Aussichtspunkt bietet einen atemberaubenden Ausblick über die beiden Strände. Ausflüge zur Maya Bay (Schauplatz des Films “The Beach” mit Leonardo DiCaprio), können vom Hotel aus organisiert werden.